Translate

Freitag, 12. Oktober 2018

Manufakturuhren von Erwin Sattler

Die Wanduhren und Tischuhren von Erwin Sattler gehören zu den genausten mechanischen Uhren.
Gangabweichungen von wenigen Sekunden pro Monat sind bei vielen Uhren von Erwin Sattler standard. Im Vergleich sind mechanische gut gehende mechanische Armbanduhren sehr ungenau.
Wer etwas auf seine Uhrensammlung hält, wird seine Uhren nach einem mechanischen Zeitnormal, wie einer Präzisionspendeluhr, einstellen und justieren und nicht nach einer Funkuhr aus Plastik für ein paar Euro aus dem Discounter.

Das man die Uhren von Erwin Sattler in unserem Uhrenfachgeschäft besichtigen bzw. kaufen kann, und wir den Reparatur-Service für diese Manufaktur in Aachen und Umgebung übernehmen, ist vielen Uhrenliebhabern bekannt.
Wir  haben mit dem Chef von Erwin Sattler, Richard Müller, besprochen, dass wir den Reparatur-Service auf die Gebiete Köln und Düsseldorf ausdehnen, da es kaum mehr Uhrmacher gibt, die sich mit diesen Uhren auskennen.
Gleichzeitig wurden uns die Neuheiten Opera und Opus PMD 70 vorgestellt.

Hier sind ein paar Impressionen der Uhren:














Montag, 1. Oktober 2018

Cartier mit Frederic Piguet Kaliber (Uhrwerk)

Nach langer langer Zeit haben wir endlich nochmal ein Frederic Piguet 21 Kaliber (Uhrwerk) auf den Werktisch bekommen.
Ein tolles Uhrwerk!
Das Handaufzug-Uhrwerk ist in einer älteren Cartier verbaut
Die Konstruktion des Uhrwerks ist aus dem Jahr 1925.
Jahrelang war das F. Piguet 21 eines der flachsten Uhrwerke der Welt!

Duchmesser 20,8 mm
Höhe 1,73 mm
21600 Halbschwingungen pro Stunde
Gangreserve 42 Stunden




Samstag, 15. September 2018

Rolex "Tigerauge" mit Problemen beim aufziehen

Der bekannte Uhrenblogger Bernhard Stohm "Herr Strohms Uhrsachen" hat mir eine Rolex Referenz 16718 mit einem Problem gesendet.
Unter Uhrensammlern wird diese Uhr auch "Tigerauge" genannt.
Wenn man versucht die Uhr per Hand auf zu ziehen, geht das sehr schwer, bzw der Rotor dreht sich mit.
Ohne das Gehäuse zu öffnen, war klar, dass das Problem nur am automatsichen Aufzug liegen konnte.
So war es auch!
Das Automatikgetriebe wurde zerlegt, gereiningt und wieder geölt.
Problem behoben!






Besuchen Sie unsere Webseite Kronenservice.de 
Dort erfahren Sie mehr über den Reparaturablauf, Service 
und die Reparaturpreise für Ihre Rolex



Samstag, 1. September 2018

Außen, naja, innen hui! IWC Taschenuhr

Oft bekommt man als Uhrmacher Uhren auf den Werktisch, die von außen sehr abgegriffen und teilweise runtergekommen aussehen, und von innen eine Eigenweide sind.
Da für uns nur die "Innerenwerte" zählen, ist das außere Erscheinungebild für uns zweitrangig.
Sowie bei dieser IWC Taschenuhr.

In der Uhr tickt das wunderschone IWC Kaliber 982.
Ein hervorragend verarbeitetes Uhrwerk mit 

  • dekorierten Brücken
  • Chatons
  • Schraubenunruhe
  • Schwanenhalsfeinregulierung 
  • Sekundenstop








Sonntag, 19. August 2018

kronenservice.de

Wir haben eine neue Internetseite kronenservice.de
Es dreht sich alles um die Reparatur, Revision und Service von Rolex.
Dort findet Ihr Informationen über Reparaturpreise, Ablauf einer Rolex Revision........







Mittwoch, 15. August 2018

Rolex Submariner Ref. 5510 "James Bond"

James Bond  trug als Dientsuhr in fast allen Filmen bis 1989 eine Rolex Submariner.
Diese Uhren haben natürlich den Sptitznamen "James Bond" erhalten.
Die Bezeichnung "James Bond" bezieht sich auf etliche Referenzen der Rolex Submariner.
Als große James Bond Fans erinneren wir uns natürlich sehr gut an die Rolex Submariner mit eingebauter Kreissäge, oder die Version mit einem sehr starken Magneten (wer sich mit dem Thema Uhrentechnik auskennt, weiss, dass Magnetismus eigentlich den Gang einer mechanische Uhr stark beeinflußt und dem entsprechend nicht gut ist)

Sehr  beliebt und begehrt bei Sammlern ist die Rolex "James Bond" Ref. 5510 Big Crown Baujahr 1958, die uns zur Begutachtung in die Werkstatt gebracht wurde




Besuchen Sie unsere Webseite Kronenservice.de 
Dort erfahren Sie mehr über den Reparaturablauf, Service 
und die Reparaturpreise für Ihre Rolex






Mittwoch, 1. August 2018

Jaeger LeCoultre Reverso Revision / Reparatur

Die Reverso von Jaeger LeCoultre ist ein Klassiker der Uhrenszene. 
Die 1931 für den Polo Sport erfundene Uhr gehört seit 86 Jahren ununterbrochen zum Lieferprogramm der Uhrenmanufaktur Jaeger LeCoultre.
Jeder Uhrensammler, der etwas auf sich hält, sollte so einen Klassiker sein eigen nenne können.

Bei der hier gezeigten Reverso mit dem Kaliber (Uhrwerk) 822 gab es zwei Probleme.

  1. Die letzte Revision war schon ca. 10 Jahre her, dem entsprechend waren die Ölverhältnisse sehr schlecht und der Unterhaltungszustand des Uhrwerks war dem entsprechend
  2. Die Aufzugfeder war gerissen
Folgende Arbeiten mussten ausgeführt werden:
  1. Uhr und Uhrwerk zerlegen
  2. Gehäuse polieren und reinigen
  3. Uhrwerkteile reinigen
  4. Kontrolle aller Teile
  5. Aufzugfeder ersetzen.
  6. Uhrwerk zusammensetzten
  7. alle relevanten Teile ölen oder schmieren
  8. Funktionsprüfung
  9. Regulieren
  10. Uhrwerk einbauen
  11. Wasserdichtheitsprüfung
Danach wurde die Uhr noch 10 Tage überprüft und versieht jetzt wieder Ihren Dienst am Arm des Besitzers.

Gebrochene Aufzugfeder & neue Aufzugfeder

Jaeger Lecoultre 822
Jaeger Lecoultre 822

Jaeger Lecoultre Reverso






Sonntag, 15. Juli 2018

Geheimes Rolex Sammlertreffen

Seid Ihr schon mal zu einem geheimen Rolex Sammlertreffen eingeladen worden?
Nein, ich auch noch nicht.
Man erhält die Einladung nur ein paar Tage vor dem Treffen, und schon geht es los!

An der besagten Adresse findet man einen schmucklosen Bürokomplex.
Versteckt auf der x-ten Etage hinter der 5. Tür fand dann das besagt Treffen statt.
Teilnehmer aus den Niederlanden, Deutschland, Hong Kong und Thailand waren vor Ort, legten gelassen Ihre Rolex Sammlungen auf den Tisch und erzähltern Anekdoten von kuriosen Uhren.

Auf dem Tisch lagen u.a. eine Paul Newman Daytona, mehrere Pre-Daytona, vintage Milgaus, seltene vintage Rolex Modelle, ein vintage Patek Philippe Chrono, seltene vintage Omega Chronos, vintage Tudor Chronos...........
Wow, hammer!

Es wurde bis in den späten Abend "gefachsimpelt" inkl. frisch zurbereiteter Speisen.

Wieso bin ich dort eingeladen worden?
Weil ich für den Gastgeber seit geraumer Zeit alle vintage Rolex repariere!

Eine Sache ist mir bei dem Treffen bewusst geworden.
Ein Uhrmacher tickt anders, als ein Sammler. 
Für mich ist alles technische, wie das Uhrwerk, die Gangabweichung, die Amplitude ..... wichtig!
Für den Sammler das Zifferblatt, Zeiger, Gehäuse......

Vielen Dank für die Einladung!

Hier sind nur ein paar Bilder!

















Sonntag, 1. Juli 2018

Universal Geneve Polerouter Reparatur

UNIVERSAL Geneve ist , nach unserer Meinung, die am Meisten unterbewerteste Uhrenmanufaktur im vintage Uhren Bereich.

Die zur Reparatur vorliegende UNIVERSAL Geneve Polerouter macht da keine Ausnahme, obwohl diese Uhr zu den Klassikern der Uhrenwelt gehört.

In der Uhr tickt ein wunderschönes Uhrwerk mit Mikrorotor (siehe Bild).
Zur damaligen Zeit war dieses Uhrwerk das flachste Automatikuhrwerk der Welt und das mit der beachtlichen Gangreserve von ca. 60 Stunden.
Das Gehäuse dieser Uhr wurde von Gerald Genta kreiert. 
Später wurde Gente weltbekannt durch das Design der Royal Oak für AP, der Nautilus von Patek Philppe und der Ingenieur SL von IWC.






Freitag, 15. Juni 2018

Zifferblatt an einer Rolex Submariner 5513 getauscht

Immer öfters erhalten wir den Auftrag die Zifferblätter an verschiedensten Uhren zu tauschen.
Wieso?
Die Gründe sind verschieden. 
In den meisten Fällen wegen der Patina.
Bei diesem Auftrag war es genau aus diesem Grund.
An dieser vintage Rolex Submariner 5513, mit einem sehr schönen Uhrenband von Bulang & Sons, ging das ziemlich gut "von der Hand".


  • Gehäuse öffnen
  • Uhrwerk ausbauen
  • Zeiger & Zifferblatt entfernen
  • neues Zifferblatt einbauen
  • Zeiger setzen.
  • Gehäuse von innen reinigen
  • Dichtungen ersetzen
  • Gehäuse verschließen